Gebühren-Erhöhungen

Beim Kanal um 23,25% Nachdem in den Vorjahren kräftig Geld ausgegeben wurde und dadurch hohe Schulden bzw. Haftungen entstanden sind, werden nun die Gebühren kräftig erhöht. Doch dies scheint die anderen GR-Fraktionen nicht zu stören.…

Das tote Pferd

Gedanken zur derzeitigen Situation von Ing. Marion Schöckler Geplant war, dass in diesem Artikel behandelt wird, dass wir bzgl. Erdverkabelung der derzeitigen 110kV-Leitung über Kottingbrunn nicht aufgeben. Und dass für uns der Lärmschutz ein zentrales…

Randsteinmarkierungen

Eine Verbesserung der Randsteinmarkierungen in Kottingbrunn wäre wünschenswert, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Weiß-leuchtende Markierungen der Randsteine, wie sie der Nachbarort Bad Vöslau hat, könnten dabei als Lösung angesehen werden. In der 30er…

Wer ist „Wir“ bei Bürgermeisterwahlplakaten?

Zuerst heißt es "26. Jänner Bürgermeisterwahl", nachdem eine Bemerkung dazu kam folgte "Wir wählen unseren Bürgermeister". Aber wer ist "Wir" und wer wählt den Bürgermeister? Nachdem eine Partei „Bürgermeisterwahl“ plakatierte wurde kritisiert, dass dies juristisch…

Schuldenlast der Marktgemeinde Kottingbrunn

Die Menge der Schulden der Marktgemeinde Kottingbrunn besteht nicht nur aus dem Konto "Schuldenstand". Da kommen auch noch die Haftungen für die Marktgemeinde Kottingbrunn BetriebsgmbH dazu. Die Gemeinde hat Bürgschaften für Darlehen der Bank Austria…

110kV-Leitung über Wohngebiet in Kottingbrunn

Die 110 kV-Leitung sehen wir als eine Bedrohung unserer Gesundheit an und fordern daher eine Erdverkabelung! Die Bausperre unter der 110kV-Leitung bezeugt, dass sich die Gemeinde der Gefahr bewusst ist. Für das Schloss-Areal wurden 1,5Mio.…